kochujang, miso, meju

Grillen mit Miso – Ein Hauch Asien auf dem Grill

Wenn Du nach neuen und aufregenden Rezepten für Deinen Grillabend suchst, solltest Du unbedingt mal die Vielseitigkeit von Miso ausprobieren. Miso ist eine japanische Gewürzpaste, die aus fermentierten Sojabohnen hergestellt wird. Bekannt ist sie vor allem durch die japanische Misosuppe, aber sie kann noch viel mehr! Mit ihrem außergewöhnlichen Umami-Geschmack verleiht sie jedem Gericht eine besondere Note. In diesem Artikel stellen wir Dir einige köstliche Miso-Rezepte vor, die Deinen Grillabend unvergesslich machen werden.

Würzige Maiskolben mit Honig-Misobutter

Eine gute Portion Gemüse darf beim Grillen nicht fehlen. Unsere würzigen Maiskolben mit Honig-Misobutter sind eine perfekte Beilage für Deinen Grillabend. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 4 Maiskolben
  • 4 TL Butter
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Miso
  • Salz

Zubereitung:

  1. Schäle die Maiskolben wie eine Banane und verknote die Enden, um einen Griff zu schaffen.
  2. Mische in einer Schüssel Butter, Sojasauce, Honig und Miso.
  3. Grill die Maiskolben für etwa 15 Minuten und bestreiche sie währenddessen mehrmals mit der Honig-Misobutter.
  4. Sobald die Maiskolben eine goldbraune Farbe haben, sind sie fertig. Mit Salz abschmecken und servieren.

Tipp: Die Honig-Misobutter eignet sich auch hervorragend als Alternative zur Kräuterbutter. Verwende sie auf Brot, Fleisch oder Fisch, um deinen Gerichten einen besonderen Geschmack zu verleihen.

Butterzarte Miso-Auberginen

Auberginen sind ein weiteres Gemüse, das sich hervorragend auf dem Grill zubereiten lässt. Unsere butterzarten Miso-Auberginen sind einfach zuzubereiten und unglaublich lecker. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 3 Auberginen
  • 2 TL Miso
  • 1 TL Mirin oder Sake (süßer Reiswein)
  • 1 TL Zucker
  • Chili-Flocken
  • Sesam, Lauchzwiebel und Koriander zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Mische in einer Schüssel Miso, Mirin, Zucker und Chili-Flocken.
  2. Halbiere die Auberginen und ritz das Fruchtfleisch in regelmäßigen Abständen ein.
  3. Brate die Auberginen etwa 5 Minuten lang und wende sie dann. Bestreiche sie großzügig mit der Miso-Marinade und grille sie weitere 3 Minuten.
  4. Garniere die Auberginen mit Sesam, Lauchzwiebeln und Koriander und serviere sie.
Siehe auch  Flammkuchen vom Grill: Eine köstliche Abwechslung probieren

Tipp: Du kannst auch andere Gemüsesorten wie Paprika oder Zucchini mit Misosoße grillen. Diese Varianten sind ebenfalls besonders lecker!

Aromatische Hähnchenbrust in Miso-Marinade

Neben gegrilltem Gemüse gehört Fleisch zu einem traditionellen Grillabend. Unsere aromatische Hähnchenbrust in Miso-Marinade ist einfach zuzubereiten und besonders lecker. Hier ist das Rezept:

Zutaten:

  • 500 g Hühnerbrustfilet
  • 2 TL Miso
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • Daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Olivenöl
  • Chilipulver (optional)

Zubereitung:

  1. Hacke Knoblauchzehen und Ingwer fein.
  2. Gib Miso, Sojasauce, Sesamöl, Knoblauch, Ingwer und Olivenöl in eine Schüssel und verrühre alles gut.
  3. Gib die Hähnchenbrustfilets zusammen mit der Marinade in einen Behälter oder Beutel und lasse sie mindestens 3 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  4. Brate oder grille die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten für 4-5 Minuten, bis sie schön goldbraun sind.
  5. Optional kannst du noch etwas Sesam darüber streuen. Voilà! Deine aromatische Hähnchenbrust in Miso-Marinade ist fertig.

Jetzt bist du bereit für deinen Grillabend! Lass dich von den vielseitigen Möglichkeiten der Misopaste inspirieren und probiere diese köstlichen Miso-Rezepte aus. Guten Appetit!

FAQs

Was ist Miso?

Miso ist eine japanische Gewürzpaste, die aus fermentierten Sojabohnen hergestellt wird. Sie ist vor allem durch die japanische Misosuppe bekannt.

Welche Miso-Sorten gibt es?

Es gibt verschiedene Sorten von Miso, darunter Shiro Miso, Kome Miso/Genmai Miso, Mame Miso, Mugi Miso und Hatcho Miso. Jede Sorte hat ihren eigenen Geschmack und eignet sich für verschiedene Gerichte.

Mit Miso kannst du deinem Grillabend eine ganz besondere Note verleihen. Die vielseitige Gewürzpaste verleiht Fleisch, Fisch und Gemüse einen außergewöhnlichen Umami-Geschmack und sorgt für ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Probiere doch mal unsere würzigen Maiskolben mit Honig-Misobutter, butterzarten Miso-Auberginen oder aromatische Hähnchenbrust in Miso-Marinade aus. Deine Gäste werden begeistert sein! Also, nichts wie ran an den Grill und lass die Miso-Magie wirken! Guten Appetit!

Siehe auch  Effiziente Induktions Plancha: Modernes Grillvergnügen